Parallel Lives



"Parallel Lives" stellt einen Kreislauf dar, in dem drei Farbflächen stellvertretend für drei Zeiten um einen Protagonisten rotieren. In den entsprechenden Zeiten sieht er sich mit der Kausalität seines eigenen Handelns konfrontiert, wobei er scheinbar völlig isoliert von äußeren Einflüssen lebt.



Parallel Lives
Parallel Lives
Parallel Lives